Filter anzeigen

Produkte filtern nach

Geschlecht

Mobilität

Saugfähigkeit

Atmungsaktive Inkontinenzhosen – auch Pants genannt – sind ideal für alle Arten und Schweregrade von Inkontinenz. Egal ob nach einer Prostata-OP, nach einer Schwangerschaft, bei Belastungsinkontinenz oder Überlaufinkontinenz: Die saugfähigen Einweghosen bieten zuverlässigen Auslaufschutz sowohl bei leichter und mittlerer als auch bei schwerer und schwerster Blasenschwäche und sogar Stuhlinkontinenz. Weil die Höschen oder Pants wie normale Unterwäsche getragen werden, sind sie sehr diskret und bequem. Zudem gibt es spezielle Inkontinenzhosen für Männer und Frauen.

Sie sind unsicher, welches Produkt zu Ihnen und Ihren Bedürfnissen passt? Unser Ratgeber hilft Ihnen bei der Auswahl.

Ratgeber zum Thema Inkontinenzhosen (Pants)

So treffen Sie die richtige Auswahl

Egal ob Sie unter leichter Blasenschwäche oder schwerster Harninkontinenz leiden: Mit den hochwertigen MoliCare® Pants fühlen Sie sich wieder rundum sicher – am Tag und in der Nacht!

Wählen Sie zwischen unterschiedlichen Schutzhosen, die Sie ganz diskret wie Unterwäsche tragen: Wir empfehlen unsere anatomisch geformten Premium-Produkte MoliCare® Premium lady pants oder MoliCare® Premium MEN PANTS. Diese wurden speziell für weibliche oder männliche Körperformen entwickelt und bieten höchsten Tragekomfort sowie zuverlässigen Schutz vor Auslaufen und unangenehmen Gerüchen. Sie erkennen die Produkte für Frauen an der pinkfarbenen Verpackung und der Bezeichnung „lady“. Die Produkte für Männer kommen in einer blauen Verpackung mit der Aufschrift „MEN“.

Zu unseren Bestsellern gehören die Unisex-Einweghosen MoliCare® Premium Mobile, die besonders elastisch und geräuscharm sind.

Für was Sie sich auch entscheiden: Alle Inkontinenzhilfsmittel von MoliCare® ermöglichen Ihnen ein aktives Leben ohne Angst vor ungewolltem Urinverlust!

Unsere hochwertigen Premium-Produkte:

  • Produkte speziell für Damen: MoliCare® Premium lady pants
    Diese anatomisch geformten Einweghosen im femininen Design wurden eigens für den weiblichen Körper entworfen und bieten so rundum diskreten Schutz. Durch die schnelle Flüssigkeitsaufnahme werden Gerüche zuverlässig neutralisiert und der natürliche Säureschutzmantel Ihrer Haut bewahrt. Das weiche, atmungsaktive Material und der niedrige Bund sorgen für höchsten Tragekomfort und Bewegungsfreiheit. Die Höschen gibt es in unterschiedlichen Größen und Saugstärken.

  • Produkte speziell für Männer: MoliCare® Premium MEN PANTS
    Die Passform der Pants ist speziell auf die Anatomie des Mannes angepasst: Der vorderseitig platzierte innenliegende Saugkern nimmt die Flüssigkeit schnell auf, neutralisiert Gerüche und sorgt so für zuverlässigen Auslaufschutz und ein trockenes Hautgefühl. Durch den niedrigen Bund, das atmungsaktive Material und die neutrale graue Farbe bieten die Einweghosen maximale Diskretion und Tragekomfort.

  • Der Bestseller für Männer und Frauen: MoliCare® Premium Mobile
    Diese Unisex-Einweghosen sind ideal für aktive Menschen: Sie sind besonders elastisch, geräuscharm sowie luftdurchlässig und bieten maximalen Schutz. Unsere diskreten Windeln für Erwachsene eignen sich bei mittlerer bis schwerster Harn- und/oder Stuhlinkontinenz.

Wie finde ich das Produkt, das zu mir passt?

Die große Auswahl an Inkontinenzhilfsmitteln kann gerade am Anfang sehr verwirrend sein. Für jede Form und Schwere der Inkontinenz gibt es spezielle Produkte. Und natürlich spielen auch Ihre eigenen Vorlieben eine Rolle, schließlich wollen wir Ihnen ein sicheres Gefühl geben. Machen Sie sich keine Sorgen! Wir helfen Ihnen dabei, das für Sie passende Produkt zu finden.

Deshalb bieten wir Ihnen die Möglichkeit, drei MoliCare® Inkontinenzprodukte noch vor der ersten Bestellung völlig kostenfrei und unverbindlich zu testen. So können Sie unterschiedliche Produktsorten, Saugstärken oder Größen ganz in Ruhe ausprobieren, bevor Sie sich entscheiden.

Unser Tipp: Bestellen Sie drei möglichst verschiedene Produkte zum Testen. Entweder unterschiedliche Sorten oder ein Hilfsmittel in verschiedenen Größen und Saugstärken.

Wählen Sie zum Beispiel die Inkontinenzpants MoliCare® Premium lady pants 7 Tropfen, die MoliCare® Premium Mobile Einweghose in der Saugstärke 6 Tropfen und dazu die Einlage MoliCare® Premium lady pad 5 Tropfen zum Vergleich.

Welche Inkontinenzhosen sind die besten für leichte, mittlere und schwere Blasenschwäche oder Stuhlinkontinenz?

Viele Betroffene nutzen gerade am Anfang oder bei einer leichten Blasenschwäche improvisierte Lösungen wie Taschentücher in der Unterhose oder verwenden normale Slipeinlagen oder Binden aus dem Drogeriemarkt. Wenn Urin nur in sehr kleinen Mengen austritt, mag dies noch ausreichend sein. Doch das Material ist nicht dafür gemacht, Urin aufzufangen. Anders als zum Beispiel Blut geht Urin nicht nach und nach, sondern meist in großen Mengen auf einmal ab. Die Folge: Es können unangenehme Gerüche entstehen und die empfindliche Haut wird gereizt.

Spezielle Inkontinenzprodukte sind genauso diskret, schließen den Urin aber sicher und schnell im Inneren ein, halten die Haut trocken und neutralisieren Gerüche. Hinzu kommt, dass hochwertige Inkontinenzhilfsmittel wie Pants (Einweg-Schutzunterwäsche) aus speziellem Material bestehen und mehr Saugkraft haben. Das heißt, sie müssen seltener gewechselt werden und sind somit sogar kostengünstiger als Damenbinden. Hier erfahren Sie mehr über den Unterschied zwischen Inkontinenzeinlagen und Damenbinden.

Inkontinenzhosen gibt es zudem in unterschiedlichen Größen und Saugstärken und sogar welche, deren Passform speziell an die Anatomie von Männern und Frauen angepasst wurde. Auch die Mobilität der Betroffenen kann eine Rolle spielen. So gibt es für jedes Bedürfnis die passende Einweghose. Bei leichter Inkontinenz empfehlen wir Pants mit 5 Tropfen, bei mittlerer Blasenschwäche Hosen mit 7 Tropfen und bei starker bis sehr starker Harn- oder Stuhlinkontinenz sind Sie mit Windelhosen mit 8 oder 10 Tropfen gut versorgt. Letztere sind auch ideal für die Nachtversorgung. Wenn Sie unsicher sind, bestellen Sie sich hier drei Gratisprodukte zum Testen.

Alternativ können Sie auch unsere hochwertigen Einlagen und Vorlagen nutzen. Einlagen werden mit einem Klebestreifen in der normalen Unterwäsche fixiert. Sie eignen sich zum Beispiel, wenn Sie nach einer Schwangerschaft oder Prostata-OP eine leichte Harninkontinenz oder eine Belastungsinkontinenz haben. Vorlagen werden mit einer speziellen Fixierhose getragen und am Platz gehalten. Für bettlägerige Erwachsene empfehlen wir Inkontinenzslips: Diese saugstarken Windelhosen, oft auch Erwachsenenwindeln genannt, sind dank wiederverschließbarer Klebeverschlüsse einfach in der Handhabung und bieten maximalen Schutz und Komfort.

Die richtigen Inkontinenzartikel finden: Hier finden Sie unseren ausführlichen Ratgeber.

Wie viele Produkte brauche ich?

Weil Urin die Haut stark angreifen kann, ist es wichtig, dass Sie Ihr Inkontinenzmaterial regelmäßig wechseln. Als Richtwert gilt ein Wechsel etwa alle drei bis vier Stunden, aber spätestens, wenn es sich feucht anfühlt. In der Nacht reicht es, wenn Sie ein saugstärkeres Hilfsmittel wählen und dieses nach circa 8 Stunden wechseln.1

Daraus ergibt sich rein rechnerisch ein Tagesbedarf von etwa drei bis fünf Stück. Wie viele Inkontinenzprodukte Sie pro Tag genau benötigen, hängt unter anderem davon ab wie viel Urin Sie verlieren und welche Saugstärke Ihr gewähltes Produkt hat.

Welche Saugstärke brauche ich?

Die benötigte Saugstärke hängt von der Stärke Ihrer Inkontinenz ab, also davon, wie viel Urin Sie verlieren. Bei MoliCare® erkennen Sie die Saugleistung an der Anzahl der Tropfen auf einer Skala von 0,5 bis 10: Je größer die Tropfenzahl, desto mehr Flüssigkeit kann das jeweilige Hilfsmittel aufnehmen.

Unsere Empfehlung:

  • Bei leichter Blasenschwäche wählen Sie Einweghosen MoliCare® Premium lady pants oder Premium MEN PANTS jeweils mit 5 Tropfen.

  • Bei mittlerer Inkontinenz empfehlen wir MoliCare® Premium lady pants 7 Tropfen für Damen und MoliCare® Premium MEN PANTS 7 Tropfen für Herren. Oder Sie nutzen die beliebten elastischen Unisex-Einweghosen MoliCare® Premium Mobile 5 Tropfen

  • Bei schwerer bzw. schwerster Harn- und/oder Stuhlinkontinenz sind Sie mit den Windelhosen MoliCare® Premium Mobile mit 6, 8 oder 10 Tropfen (höchste Saugstärke, besonders geeignet für die Nacht) bestens versorgt.

Tipp: Unser Produktfinder hilft Ihnen bei der Auswahl der Produkte. Wenn Sie sich unsicher sind, testen Sie einfach die verschiedenen Saugstärken: Bestellen Sie sich drei MoliCare® Produkte aus unserem Sortiment unverbindlich und kostenfrei zum Ausprobieren. Zur Gratismuster-Bestellung.

Wie finde ich die richtige Größe?

Damit die Einweghosen den Urin zuverlässig aufnehmen können und Sie sich rundum wohlfühlen, ist es wichtig, dass Sie die richtige Größe verwenden. Dazu messen Sie einfach Ihren Hüftumfang mit einem Maßband und suchen sich die passende Größe in der folgenden Tabelle heraus. Alternativ können Sie auch unseren Produktfinder nutzen.

Tipp: Die Pants sollten eng am Körper anliegen, aber nicht einschneiden. Probieren Sie also im Zweifel lieber erst einmal die kleinere Größe.

Größe Pants

Hüftumfang in cm

XS

45 - 70 cm

S

60 - 90 cm

M

80 - 120 cm

L

100 - 150 cm

XL

130 - 170 cm



Warum gibt es spezielle Pants für Frauen und Männer und Unisex-Produkte?

Da sich die Körperformen von Frauen und Männern grundlegend unterscheiden, haben wir bei MoliCare® spezielle Produkte für jedes Geschlecht entwickelt.

Die Inkontinenzhöschen für Frauen schmiegen sich an den weiblichen Körper an und bieten so ein besonders gutes Tragegefühl und zuverlässigen Auslaufschutz. Sie erkennen sie an ihrer pinkfarbenen Verpackung und der Bezeichnung „lady“. Für Männer mit Harninkontinenz stehen Pants zur Verfügung, deren Passform auf den männlichen Körper angepasst ist. Sie nehmen die Flüssigkeit vorne am Penis auf und sorgen so für diskreten Schutz und Tragekomfort. Sie erkennen diese sofort an ihrer blauen Packung mit der Aufschrift „MEN“. Hier erfahren Sie mehr über Inkontinenzprodukte für Männer.

Zusätzlich zu den Schutzhosen für Frauen und Männer und Frauen gibt es auch unser Unisex-Einweghosen MoliCare® Premium Mobile. Weil hier die Körperform weniger entscheidend ist als zum Beispiel bei Einlagen, sind diese Inkontinenzhosen für beide Geschlechter gleichermaßen geeignet.

Für wen sind Pants geeignet und wie trägt man sie?

Die Inkontinenzhosen von MoliCare® werden wie normale Unterwäsche getragen. Das macht sie besonders bequem und diskret. Es handelt sich dabei um sogenannte Pull-ons. Das bedeutet, dass sie nicht wie Windeln angelegt, sondern wie eine Unterhose angezogen werden. Daher sind sie besonders für mobile Menschen geeignet. Wenn Sie im Rollstuhl sitzen oder bettlägerig sind oder jemanden pflegen, bei dem dies der Fall ist, können Sie auf unsere Slips zurückgreifen. Diese verfügen über praktische Klebeverschlüsse an den Seiten und können so leichter und schneller gewechselt werden.

Ich nutze bisher Pants einer anderen Marke. Wie finde ich heraus, welche Inkontinenzhosen ich stattdessen bei MoliCare® brauche?

Jeder Hersteller benutzt ein anderes System, um die Saugstärke anzugeben. Die meisten Hersteller geben zwar die Saugstärke in Tropfen an, deren Messskala kann aber von dem von MoliCare® benutzten Tropfensystem abweichen. Dabei gilt: Je mehr Tropfen das bereits von Ihnen genutzte Produkt hat, desto mehr Flüssigkeit kann es aufnehmen. Wenn Sie ein vergleichbares Produkt aus unserem Sortiment suchen, nutzen diese Anzahl an Tropfen als Anhaltspunkt und vergleichen Sie diese mit der Skala Ihres vorherigen Produkts. Oder Sie richten sich nach den Herstellerangaben, wonach sich Ihr bisheriges Produkt zum Beispiel für leichte, mittlere oder schwere Blasenschwäche eignet: Wählen Sie dann MoliCare® Pants mit der gleichen Angabe. Hier geht es zu unserem Produktfinder.

Muss ich Inkontinenzhilfsmittel wie Pants selbst bezahlen?

Sofern Sie eine Inkontinenz-Diagnose vom Arzt haben, übernimmt Ihre Krankenkasse in der Regel einen Teil der Kosten für die Versorgung mit Inkontinenzartikeln. Dabei handelt es sich meist um medizinisch ausreichende Produkte, die Ihnen einen aktiven Alltag trotz Blasenschwäche ermöglichen.

Alles was Sie dafür benötigen, ist ein Rezept von Ihrer Hausärztin oder Ihrem Hausarzt, das Sie bei MoliCare® ganz einfach und bequem online einlösen können. Wichtig ist, dass Sie dem auf dieser Seite beschriebenen Prozess folgen: Hier erfahren Sie mehr. Bitte beachten Sie, dass ein Rezept nicht nachträglich auf bereits im Shop erworbene Produkte angerechnet werden kann.

Sie haben die Wahl zwischen medizinisch ausreichenden Produkten oder höherwertigen Premium-Inkontinenzhilfsmitteln, die mit einem Aufpreis verbunden sind. Diesen weisen wir transparent aus.
Tipp: Auch bei den Premium-Produkten unterstützt Sie Ihre Krankenkasse mit einer Zuzahlung. Dabei spielt es keine Rolle, ob eine Belastungsinkontinenz, Überlaufinkontinenz, Dranginkontinenz, Blasenschwäche nach einer Prostata-Operation oder eine andere Form der Inkontinenz vorliegt.

Wenn Sie noch kein Rezept haben, wenden Sie sich vertrauensvoll an Ihre Hausärztin oder Ihren Hausarzt. Dort werden Sie zu den Ursachen Ihrer Harninkontinenz und Therapie und Behandlung umfassend beraten.

Mehr zum Thema Rezept einlösen finden Sie hier.

Quellen:

1 https://www.pflege.de/hilfsmittel/inkontinenzmaterial/inkontinenzeinlagen